Bohnenkamp-Trainings jetzt auch digital

Neu: Erste Onlineschulung rund um Reifen und Räder in der Landwirtschaft im April

Das Bohnenkamp Training Center (BTC) geht neue Wege und bietet seine Trainings jetzt als Onlineschulungen an. Premiere feiert das „Grundlagentraining Reifen und Räder in der Landwirtschaft“ am 28./29. April dieses Jahres. Es wird gemeinsam mit dem Kooperationspartner LandBauTechnik Akademie durchgeführt. Am 5./6. Mai 2021 sowie 9./10. Juni 2021 folgen weitere Termine mit dem Partner BRV. Da die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt ist, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung unter www.bohnenkamp.de/schulungen. Auf der Webseite gibt es darüber hinaus weitere Informationen zu den Trainings.

Fachwissen in digitaler Runde

Heike Escher, Leiterin des BTC, versichert allen Interessierten eine informative und abwechslungsreiche digitale Runde: „Unsere neuen digitalen Angebote ersetzen im ersten Halbjahr 2021 professionell und auf Augenhöhe die Präsenzveranstaltungen des BTC. Wir haben das Onlinetraining mit den Experten im Vorfeld erfolgreich getestet. Es ist perfekt auf das digitale Format und die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Bereichen Reifen- und Landmaschinenhandel abgestimmt." Die Inhalte der Onlineschulung sind denen des Präsenztrainings ähnlich, aber etwas komprimierter angelegt, sodass die Teilnehmer konzentriert folgen und in den aktiven Pausen ihre zusätzlichen Fragen stellen können.

Sechs Einheiten à 60 Minuten

An den beiden Schulungstagen finden jeweils drei Trainingseinheiten à60 Minuten und eine halbstündige aktive Pause inklusive Fragerunde statt. Neben den Kernelementen „Grundlagen Landwirtschaftsreifen“ werden „Gesetzliche Rahmenbedingungen“ und die Themen „Flotation-Reifen“, „Grundlagen Felgen“ sowie „Runderneuerung/Reifenschäden“ intensiv bearbeitet.