Carlisle-Teddys für Quadkinder

Mit einer Ladung Teddybären der Marke Carlisle hat Bohnenkamp eine Aktion der Quadkinder Rheinland/Niederrhein unterstützt. Der Zusammenschluss von Quad-, ATV-, UTV- und Buggy-Fahrerinnen und -Fahrern engagiert sich mit viel Herzblut für kranke und gehandicapte Kinder.

In diesem Jahr haben die Quadkinder im Rahmen der Kampagne „Wir zaubern Kindern ein Lächeln ins Gesicht – Versprochen!“  mehrere Kartons mit Sachspenden an die Elterninitiative krebskranker Kinder Sankt Augustin e.V. übergeben. Darunter befanden sich auch die 120 Teddys von Bohnenkamp. Sie werden künftig auf der „Silberinsel“ der Kinderklinik Sankt Augustin zuhause sein, einem bunten Spiel- und Rückzugsbereich für die jungen Patientinnen und Patienten auf der onkologischen Station.

Normalerweise gehören auch Quad-Fahrten mit den erkrankten und gehandicapten Kids zum Programm der Quadkinder. Die beliebten Spritztouren waren in diesem Jahr aber aufgrund der weiterhin strengen Coronaauflagen im Krankenhausumfeld ebenso wenig möglich wie Besuche auf den Stationen. „Wir haben aber trotzdem Spenden für Einrichtungen gesammelt, die sich um kranke Kinder und Kinder mit Handicap kümmern“, erzählt Mitorganisator Thomas Endiger gegenüber der Fachzeitschrift Quadwelt. Das Magazin hatte sich ebenfalls für die Aktion stark gemacht und unter anderem die Carlisle-Teddys von Bohnenkamp weitergeleitet.